Eisbeinessen

Eisbeinessen 2010

Traditionelles Eisbeinessen

Das traditionelle Eiseinessen ist eine der ältesten Veranstaltungen in Burtscheid. Auch in diesem Jahr waren wieder 220 Gäste dabei, um das ausgezeichnete Essen mit Bio-Schweinshaxe, Sauerkraut und Kartoffelpüree zu genießen. Nach dem opulenten Gaumenschmaus servierte der Traditionsverein mit den Bühnenauftritten der Gesangsguppe „De Jonge vajjen Beverau“ und dem Show-Ballett der KG Burtscheider Lachtauben ein vergnügliches Unterhaltungsprogramm. Zum Tanz und zur Unterhaltung spielte Alleinunterhalter Thomas Emundts.

Für seine vielfältigen Verdienste um den Bürgerverein wurde das Ehrenmitglied Heinrich Jennes als erster Preisträger mit der Bruno-Käfer-Gedächtnis-Medaille geehrt.

Hermann Schorn

bild_1

Mmh… wie lecker

bild_2

So sieht ein leckeres Eisbein aus

bild_3

Die Kalorien können abgearbeitet werden

bild_4

Gratulation für Heinrich Jennes