Königsvogelschiessen

Königsvogelschießen am 10. Juli 2010

Beim Königsvogelschießen zeigt sich der Bürgerverein einmal im Jahr von seiner sportlichen Seite. Die Veranstaltung hat Tradition, denn seit 1978 ging es zum 33. Mal um Königin- und Königswürde. Schauplatz des Wettbewerbs war die Anlage der St. Hubertusschützen. Aber 34° im Schatten und kein laues Lüftchen sind wenig angenehm, so dass zahlreiche Mitglieder und Gäste der Veranstaltung fern blieben.

Für Dana Fischer und Uwe Lorenz war der 10. Juli ein besonderer Tag, denn mit dem 91. bzw. 95. Treffer holten sie die Holzvögel von der Stange und ließen sich als Schützenkönigin und Schützenkönig feiern.

bild_1

Eine handvoll Gäste

bild_2

Ein üppiges Kuchenbuffet

bild_3

Diese Hitze macht allen zu schaffen

bild_4

Glückwunsch von Uwes Königin

bild_5

Der Vorstand ehrt König und Königin