Frühjahrswanderung

Frühjahrswanderung 2011

Frühjahrswanderung entlang der Karbonroute

Die Karbonroute, ausgesucht und vorbereitet vom Wanderführer Reinhold Begaß, führte
die Wanderfreunde durch das landschaftlich reizvolle Wurmtal. Neben dem Naturerlebnis
hatte die Strecke auch historische und geologische Sehenswürdigkeiten zu bieten, denn
bereits im 10. Jh. wurde im Wurmrevier Steinkohle abgebaut. Einige technische Geräte
und Informative Hinweistafeln entlang der Strecke geben Zeugnis ab von dem ehemaligen
Industriezweig. Der Wanderweg, rund 7 km lang, hier und da einige steile Anstiege, hatte
es in sich und mancher der Teilnehmer kam aus der Puste. Aber ein sonniges Frühlings-
wetter entschädigte die 25 Teilnehmer für die kleinen Strapazen. Das Restaurant in der
Burg Wilhelmstein bildete bei Kaffee und köstlichen Kuchen den Abschluss der
Wanderung.

bild_1

Sind schon alle da?

bild_2

Interessante Wegbeschreibung

bild_3

Von hier aus geht es los

bild_4

Puuh, das ist beschwerlich

bild_5

Wir sind noch gut drauf

bild_6

Sammeln zum Fototermin

bild_7

Ob da wohl Fische drin sind